Aktuell

Neue Corona-Verordnung

Die Landesregierung hat am 14. August 2021 eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) beschlossen. Die neuen Regelungen gelten seit dem 16. August 2021. Die Verordnung regelt insbesondere, dass der Zutritt zu Einrichtungen und Veranstaltungen im Innenraum grundsätzlich unter der Voraussetzung geimpft, genesen („immunisierte Personen“) oder getestet („nicht-immunisierte Person“) erfolgt und ein angepasstes Hygienekonzept vorzulegen ist.
Für uns bedeutet diese Verordnung,
das Schützenhaus und die Schießanlage, außer Bogenanlage, darf nur noch von geimpften, genesen und negativ getestet (aktuellem Schnelltest) betreten werden.
Die Bogenanlage ist von dieser Regelung ausgenommen, die AHA-Regel ist aber auch dort einzuhalten.
Bei Missachtung dieser Verordnung droht dem Hygienebeauftragten bzw. dem Verein bei einer Kontrolle durch das Ordnungsamt bzw. Polizei eine hohe Geldstrafe.

Ich werde in den nächsten Tagen unsere Hygienekonzept anpassen und der Behörde einreichen.

Eckhard Riemensperger
1. Vorsitzender

Trainingszeiten
Dienstags        18.00 Uhr-21.00 Uhr
Freitags           18.00 Uhr-21.00 Uhr
Sonntags         10.00 Uhr-12.00 Uhr

Es kann wieder auf alle Anlagen parallel geschossen werden, auf die Abstandsregel ist weiterhin zu achten.
Bitte wie bisher in den Kalender eintragen.

ER